Auf Wiedersehen.

Wie das immer so ist, etwas beginnt und anderes endet wieder. Was soll Euch das jetzt sagen? Dieser Blog endet nun auch. Ich werde ihn vorerst nicht weiterführen. Ich werde wieder etwas analoger, so wie es eigentlich sein sollte. Ich bin ja noch digital genug mit Instagram und Facebook. Hier ist jetzt aber Schluss. Auf … Mehr Auf Wiedersehen.

Die ersten Flohmärkte nach dem Lockdown

Irgendwie komisch, da hatte man während des Lockdowns soviel Zeit und man hat doch kaum was geschrieben, zumindest ging es mir so. Aber worüber hätte ich auch schreiben sollen? Flohmärkte gab es keine und über den Onlineverkauf der Reste will ich lieber nichts schreiben, ist besser so. 😉 Jetzt lebe ich in Niedersachsen und hier … Mehr Die ersten Flohmärkte nach dem Lockdown

Selbst gemacht schmeckt einfach besser!

Nach meiner gestrigen Erfahrung mit den Flusskrebsen merke ich noch mehr wie viel besser es sich anfühlt, regionale Produkte zu kaufen und zu nutzen. Heute morgen hab ich Frischkäse selber gemacht, aus regionalen Produkten und frisch. naja, eigentlich hab ich schon gestern Abend angefangen, denn er musste ja abtropfen.😉 Aber jetzt von vorne. Ich habe … Mehr Selbst gemacht schmeckt einfach besser!

Regionale Rezepte – mit unserem Handel nicht möglich

Wir kochen gerne und wir probieren auch gerne was neues aus, aber die Zutaten sollten so regional wie möglich sein, am Besten in Bioqualität. Klar, das klappt nicht immer, denn die großen deutschen Kaffeeplantagen vor Hannover oder die Hamburger Safranzucht gibt es, zum Glück, nicht, aber da wo es geht versuchen wir schon vor Ort … Mehr Regionale Rezepte – mit unserem Handel nicht möglich

Man hat doch eigentlich ne Menge geschafft – Ein erstes Resümee

Irgendwann mitte März schloss Deutschland die Tore, das Virus, oder heißt es der Virus? Egal, Corona kam auch in Deutschland an und unsere Regierung machte alles zu, alles, was nicht „Systemrelevant“ war, für mich auf jeden Fall ein guter Kandidat für das Unwort des Jahres. Von da an war alles anders, wir blieben drin, oder … Mehr Man hat doch eigentlich ne Menge geschafft – Ein erstes Resümee