Coleslaw goes Red oder wie ich es nenne: RØDSLAW

Angefangen hatte es damit, dass wir irgendwie keinen Weißkohl im Hause hatten, also nimmt man das was da ist und so entstand das Rezept für Rødslaw also roten nichtcoleslaw. 😉

Ihr braucht für 2 Personen, als Beilage, neben einer Reibe:

  • Eine rote Beete
  • 1-2 dicke Möhren
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Majonaise
  • 1 EL Zucker oder flüssigen Honig
  • 1 EL Weißwein- oder Apfelessig
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • Einen guten Schuss Schlagsahne
  • Fenchel- oder Selleriesamen
  • Pfeffer Und Salz

Die Rote Beete und die Mögen schälen und Raspeln, die Schalotten putzen und in feine Würfel schneiden. Alle anderen Zutaten dazu geben und gut mischen. Danach gut ziehen lassen, fertig.

Bei uns gab’s dieses Mal übrigens Burger und Grillkäse dazu.😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s