Regionale Rezepte – mit unserem Handel nicht möglich

Wir kochen gerne und wir probieren auch gerne was neues aus, aber die Zutaten sollten so regional wie möglich sein, am Besten in Bioqualität.

Klar, das klappt nicht immer, denn die großen deutschen Kaffeeplantagen vor Hannover oder die Hamburger Safranzucht gibt es, zum Glück, nicht, aber da wo es geht versuchen wir schon vor Ort zu kaufen.

Dieses Wochenende soll es mal echtes Leipziger Allerlei geben, mit Spargel, Erbsen und Flusskrebsen, die man traditionell dazu ist.

Flusskrebse gibt es überall auf der Welt, aber es gibt sie eben auch in Deutschland, wahrscheinlich wirklich um die Ecke, aber anscheinend wohl doch nicht. Im ersten Supermarkt verwies man mich auf einen anderen Tag, da die Kollegin gerade nicht da war, tiefgefroren oder gar frisch? Nein, gerade nicht möglich. Irgendwann war ich so weit, dass ich verpacktes Krebsfleisch kaufen wollte, allerdings wurde mir dann echt schlecht.

Louisiana Flusskrebse, nicht aus Deutschland, nicht aus Europa, nein aus China.

Warum? Warum verkauft ein Unternehmen, welches angeblich Lebensmittel liebt, so etwas?

Nichts gegen Chinesische Produkte, aber muss man Lebensmittel wirklich um die halbe Welt schippern und dann für 1,99€ in einer Plastikschale anbieten.

Ich habe liegen gelassen, ich fand’s…

Am Fischtresen im selben Markt fragte ich dann ob ich Flusskrebse bestellen könnte, entweder Frisch oder gefroren. Die Antwort kam nach einer 5 Minütigen Recherche der wirklich netten Verkäuferin. „Wir können Flusskrebse nur von einem Lieferanten bestellen, die kommen dann auch aus China.

Das selbe Spiel gab’s übrigens auch in anderen Märkten, also nicht nur bei dem einen Handelsriesen.

Unser Leipziger Allerlei wird es jetzt wohl ohne Flusskrebse geben, schade eigentlich, aber vielleicht finde ich bis zum nächsten mal einen regionalen Händler, der welche züchtet, oder einen Fischer, der welche fängt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Bleibt neugierig…

Vor allem beim Einkaufen.

Euer Olfork


Ein Gedanke zu “Regionale Rezepte – mit unserem Handel nicht möglich

  1. Das ist echt traurig , ich kann es nicht verstehen. Bin immer so entsetzt, wenn ich Knoblauch Made in China …sehe! In diesem Jahr hatte ich besonders viel Zeit und der halbe Garten wurde zum Gemüsebeet. Liebe Grüße und viel Erfolg ! Ich hoffe , es klappt doch mit regionalen krebsen !

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu annaoekermann Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s