Digital vs analog – Fotografie

Digitales fotografieren ist heute normal geworden. Alles wird immer und überall geknipst, aufgenommen und gefilmt.

Wir haben die Kamera ja auch immer dabei. Handys und Smartphones haben heute Auflösungen, von denen ein Fotograf in den 80ern geträumt hat und doch stelle ich mir manchmal die Frage, ob die Menschen vor lauter knipsen noch mitbekommen, was um sie herum passiert.

Auf einer Haushaltsauflösung habe ich vor kurzen eine analoge Spiegelreflexkamera gefunden und mitgenommen. Eigentlich wollte ich mir immer mal eine digitale zulegen, aber bin immer am Preis gescheitert. Nun also analog. Die erste Herausforderung war, mal wieder einen Film zu bekommen. Wo gibt es die denn noch. Fotogeschäfte gibt es ja kaum noch, also war der erste Weg ein Drogeriemarkt. Tatsächlich, hier gab’s noch welche.

Und wie legte man den nochmal ein?

Es ist schon verwunderlich, wie schnell man so etwas vergisst, dabei ist es doch gerade mal… okay… wahrscheinlich 20 Jahre her.

24 oder 36 Bilder passen auf so einen Film, mehr nicht. Man fängt beim knipsen an zu überlegen, man hält nicht gleich überall drauf, nein man guckt genauer hin. Man sieht sich seine Umgebung wieder an, ich schaue mir meine Umgebung wieder genauer an.

Ich gehe ganz anders damit um. Ich suche mir mein Motiv wieder aus, schaue was es wert ist, dieses oder jenes zu fotografieren und ich drücke einmal den Knopf, dann weiterspulen, nicht wissend ob es gut oder schlecht war, denn ich muss abwarten. Abwarten bis der Film voll und entwickelt ist, Vorfreude aufbauen, warten auf die Bilder die da kommen.

Danach habe ich wieder Fotos in der Hand. Fotos die ich mir anschauen kann, nicht einfach durchklicken und in irgendeinen Ordner anlegen. Ich habe sie in der Hand.

Ich glaube ich bleibe, oder besser ich werde wieder analog beim knipsen. Obwohl ich die Leichtigkeit, mit der man Digital fotografiert, zwischendurch auch benutzen werden, das Smartphone ist halt leichter und immer dabei und die Verlockung groß, aber für viele Dinge werde ich die analoge Kamera nutzen. Ich freu mich drauf.

Bleibt neugierig…

Euer Olfork


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s