Zeit für Freunde

Früher, also als ich noch ein Kind war, da war es einfach. Nach der Schule schnell die Hausaufgaben gemacht, um 15 Uhr bei einem Freund geklingelt und wenn es dunkel wurde wieder nach Hause. Ich war ständig unterwegs oder hatte Freunde bei mir zu Hause. Freundschaften konnten gepflegt werden, auch wenn wir das niemals so genannt hätten, wir trafen uns eben zum Spielen.

Auch später in der Ausbildung war es noch einfach, da traf man sich nach der Arbeit, bei uns war der Treffpunkt tatsächlich eine Tanzschule, und quatschte über den Tag, tanzte, was auch sonst in einer Tanzschule, und hatte einen netten Abend.

Bei der Bundeswehr würde es etwas komplizierter, ich war bei der Marine und auch häufiger unterwegs, aber da schrieb man Karten an alle und freute sich, wenn man mal wieder zu Hause war und alle traf.

Später wurde es immer schwieriger. Die Tanzschulzeit war vorbei, Familien wurden gegründet und Zeit für Freunde wurde knapper. Einige zogen weg, andere blieben zwar da, aber irgendwie waren sie doch nicht da. Die Technik kam dazu, die ersten unsozialen Netzwerke entstanden, so fand man zwar alte Freunde wieder, aber außer in der digitalen Welt, sah man sich immer seltener, da half auch kein MeinVZ, Facebook oder wie auch immer die alle hießen.

Auch ich zog weg, zwar nur 40km weiter, aber irgendwie schien es doch eine Weltreise zu sein. Man lernte neue Menschen kennen, auf der Arbeit, in der Nachbarschaft oder beim Hobby. Mit manchen alten Freunden hielt man den Kontakt, mit anderen nur noch alibimäßig über die Netzwerke. Man bekam unterschiedliche Interessen, Freunde lebten sich auseinander. Aber auch mit den neuen Freunden traf man sich selten. Hatte einer Zeit, war der andere beschäftigt. Was früher einfach war, wurde kompliziert. Man fing an Termine zu vereinbaren, es soll sogar Leute geben, die verschicken Doodle um sich zu treffen. Ich weiß nicht, ich bin doch kein Arzt, dass ich Termine mache. Warum kann ich eigentlich nicht mehr zu meinem Kumpel gegen und klingeln? Warum nicht um 15 Uhr, so wie früher?

Ich glaube ich sollte mal drüber nachdenken, ob ich es nicht einfach mal wieder mache. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

In diesem Sinne…

Bleibt neugierig…

Euer Olfork


Ein Gedanke zu “Zeit für Freunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s