Flohmarkt Brørup in Dänemark

Ein anderer Flohmarkt, oder Loppemarked, der mir sehr gefallen hat, war der in Brørup. Die Sendung Loppe deluxe hatte ihn sogar in den Top Ten der besten Flohmärkte geführt.

Ich glaube ich war jetzt das vierte oder fünfte mal da und bin immer wieder begeistert.

Ein riesiges Gelände mit unzähligen Ständen und einigen Hallen lädt ein zum Trödeln und bummeln.

Hier gibt es so ziemlich alles was das Trödlerherz begehrt und noch ein bisschen mehr. Alte dänische Haushaltswaren, Möbel, Gartenzubehör, Bücher – natürlich auf Dänisch – Werkzeug und und und.

Wenn man ein bisschen stöbert, dann findet man auch die eine oder andere Kuriosität. 😉

Draußen auf der Fläche stehen hauptsächlich Privatleute, aber auch der eine oder andere Antik og Gammel Händler ist dabei. Die Hallen sind in der Hand der Händler, aber auch hier kauft man zu anständigen Konditionen.

Allerdings sollte man früh aufstehen, den der Markt beginnt gegen 6 Uhr und die ersten packen auch gegen 11 schon wieder ein.

Der Markt findet jeden Freitag statt. Die Adresse ist Markedsvej 2, 6650 Brørup.

Einen Haken hat der Markt allerdings. Er ist nicht unbedingt etwas für zarte Gemüter, denn er findet neben dem Gelände einer Großschlachterei statt und auch wenn ich durchaus gerne ein Stück Fleisch esse, dann sind die Anrollenden Viehtransporter mit den Geräuschen und Gerüchen schon hart. Ein Grund mehr auf regional und Bio zu setzten.

Wenn Ihr aber dann schon einmal in Brørup seid, dann empfiehlt sich auch ein kurzer Besuch im örtlichen dansk røde kors Genbrug, direkt an der Hauptstraße, hier gibt es vieles, gerade Geschirr zum kleinen Preis. Direkt daneben und auch absolut empfehlenswert ist ein kleiner Trödelladen. Fru Brodersens køb & Salg Auch hier bekommt Ihr allerlei schöne Sachen und dürft sogar handeln. Die Chefin freut sich dann sehr. 😉

Im übrigen will ich Euch unsere Beute nicht vorenthalten.

Neben ein paar Erdbeeren gab’s auch Schachteln, Dosen, einen Fliegenpilz für das Frøken-Fluesvamp, eine Lampe und einen sogenannten Københavnerskab, einen kleinen Medizinschrank aus den 60ern im typischen Danish Design.

Also, bleibt neugierig…

Euer Olfork


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s