Ich finde Gewitter irgendwie toll.

Jetzt sitze ich hier, morgens um halb fünf und sitze auf unserem überdachten Balkon.

Es regnet ein bisschen und in der Ferne grollt der Donner und Blitze erhellen den Himmel. Thor scheint mal wieder grummelig zu sein.

Die Blitze sind heute mehr wie ein Wetterleuchten, für Sekunden wird der Himmel hell und vereinzelt sieht man den einen oder anderen hellen Riss im Gefilde.

Auch um die Gefahren wissend, ist es doch irgendwie faszinierend sich der Himmel entlädt. Es gibt so Tage, da würde ich das auch gerne können. Einfach mal entladen und den angestauten Stress und den Ärger einfach entladen. Blitze schleudern und alles wäre weg.

Und dann hat das Gewitter etwa schönes.

Ich könnte stundenlang zusehen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s