Wolsung Steampunk Skirmish Game

Wolsung ist 28mm Skirmish Tabletopsystem, welches in einer fiktiven, der unseren doch sehr ähnlichen, SteaWolsungmpunkwelt spielt.

IMG_4873

Entstanden ist das System als Kampfsystem für das P&P Rollenspiel Wolsung aus Polen und es wird von Microartstudio produziert und vertrieben. Microartstudio ist sind den meisten sicherlich besser bekannt durch ihre modellierten Bases und Ihr Gelände für Infinity. Den deutschen Vertrieb hat zur Zeit Warehouse Games, die auch an einer deutschen Übersetzung arbeiten.

Gespielt wird hier nicht nach Punkten, wie in vielen anderen Tabletops, sondern man einigt sich auf eine Anzahl von Helden, die mit Ihrem Vermögen zusätzliche Handlanger kaufen können.

Zum Hintergrund:

Das Spiel spielt in einer Stadt namens Lyonesse, dem Schmelztiegel dieser Welt. Eine Stadt, dem viktorianischem London sehr ähnlich, in der sich alle Völker und Wesen treffen, die es in dieser Welt gibt. Es handelt sich um eine Steampunk-/Fantasywelt, in der unter Anderem Elfen, Zwerge, Halblinge, Orks und auch Untote existieren. Dies gepaart mit Golems und Steampunkmodulen ergibt eine tolle Mischung und Spaß für viele viele Spiele.

Zur Zeit gibt es fünf Fraktionen, hier Clubs genannt, aus denen die Spieler wählen können.

Der Club von Esche und Eiche, die verrückten Wissenschaftler, die Triaden des Lotusdrachen, die Scyllas und die ver Rier.

Die Fraktionen:

Der Club von Esche und Eiche (Ash & Oak)

Diese Fraktion besteht aus Adeligen und Gentleman der Oberschicht von Lyonesse. Aufgebaut ähnlich den britischen Adelsclubs gibt es hier neben den Helden listige Hausmädchen, fromme Buttler und klobige Leibwächter als Handlanger. Eigentlich ein Allrounderclub sowohl mit starken Fern- und Nahkämpfern.

Die Liga der verrückten Wissenschaftler:

Diese Wissenschaftler sind genau das, Wissenschaftler und verrückt. Stark ausgerichtet auf Golems und außergewöhnliche Waffen. Es gibt als Handlanger jede Menge Golems, stark gepanzert und mit vielen Unterstützungsaufgaben einen Helden, der auf einem Golemfloh reitet und eine andere benutzt Golems mit Spiegeln, um mit Ihrer „Laserwaffe“ auch um Ecken schießen zu können.

Die Triaden des Lotusdrachen:

Die Triaden bestehen fast ausschließlich aus Orks, Samuraiorks um es genau zu nehmen. Sie entstammen dem fernen Osten und haben Ihr eigenes „Chinatown“ in Lyonesse. Die Orktriaden sind recht Magielastig und haben einige starke Nahkämpfer die mit Steampunktechnologie aufgerüstet sind. Da gibt es sowohl die klassischen Figuren der Ninjas, Sumos und Samurai auf der einen Seite und ganz normale Bürger, wie Fischer, Händler und wandernde Schauspieler auf der anderen Seite.

Dieser Club lebt sehr stark von seinen Sonderfertigkeiten und der Magie.

IMG_4784

Die Scylla:

Die Scylla, oder die Halblingmafia ist ein matriarchalisch geführter Club aus Halblingen und Ogern. Hier gibt es neben Ogern in Nadelstreifenanzügen und Halblingen mit Tommyguns auch eine magisch begabte Anführerin die Tentakel beschwören kann und mit Sprengstoffgürteln bewaffnete Katzen. In diesem Club kommt es sehr auf den Zusammenhalt an, und viele Figuren werden auch gemeinsam aktiviert.

Ver Rier Agenten:

Die ver Rier sind von Spielverhalten und von der Aufstellung ein völlig anderer Club. Erstens handelt es sich ausschließlich um Untote, die zu aller optischen Freude, an deutsche und russische „Menschen“ aus der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen angelehnt sind, wie z.B. Sturmbandführer Jürgen und zweitens werden hier keine Handlanger gekauft, sonder sogenannte Beschwörungspunkte, an denen in jeder Runde Untote Diener beschworen werden können.

IMG_4781

Spielweise:

Wolsung SSG basiert auf vergleichende Würfe. Alle Würfe mit 4+ auf dem W6 gelten als Erfolg und die Erfolge werden dann verglichen. Hat der Akteur/Angreifer gleichviel oder mehr Erfolge hat er das Würfelduell gewonnen. Hinzu kommt noch ein Kartendeck, mit dem die Spieler für Ihre Helden zusätzlich Erfolge kaufen können. Auch für die Initiative und für Magie werden Karten benutzt. Ein weiterer Punkt, wofür Karten eingesetzt werden, sind sogenannte heroische Aktionen, die es Helden, und ausgewählten Handlangern, erlauben cinematische Aktionen durchzuführen, z.B. An Wänden hochklettern oder von Dach zu Dach zu springen. Doch Vorsicht, die Karten je Runde sind begrenzt und wer nicht aufpasst und haushaltet kann schnell eine dringend benötigte Karte gerade mal nicht zur Hand haben. Im allgemeinen wird in Wolsung viel mit Gelände gespielt, da Deckung hier sehr wichtig ist, da das Spiel äußerst schnell und tödlich ist. Aber auch hier gibt es vom Hersteller reichlich MDF Gelände passend zum Spiel, aber auch anderes victorianischen ma Gelände passt sehr gut.

Besonderheiten:

Hier finde ich zum einen die Verbindung zwischen Karten und Würfeln sehr gelungen, da ich Würfelpech, zumindest bei den Helden, auch mal durch eine geschickt ausgespielte Karte ausgleichen kann.

Die zweite Besonderheit ist das Entwicklungssystem. Bei Wolsung kann man eigene Helden entwickeln und Ausrüsten. Diese kann man anschließend auch in Kampagnen weiterentwickeln. Am Anfang sind diese eigenen Helden wesentlich schwächer als die vorgegebenen, aber da nur die eigenen Helden sich entwickeln können sieht es in späteren Spielen ganz anders aus.

Fazit:

Ich mag dieses schnelle und tolle Spiel sehr gerne. Mir gefällt das Setting sehr gut, und besonders die Figuren glänzen durch Ihr Aussehen und die Detailverliebtheit. Auch Gussgrate sind kaum vorhanden und die Passgenauigkeit ist super. Nur bei kleineren Teilen, fehlt es manchmal an Klebefläche, so dass man doch ab und an nicht ums Stiften herumkommt. Außerdem kann ich den Support der Jungs von Microartstudio sehr empfehlen, man bekommt sehr schnell Antworten auf Fragen und auf Messen gibt es immer wieder tolle Gespräche. Von mir ein klares ja zum Wolsung Steampunk Skirmish Game.

Euer Olfork

 


Ein Gedanke zu “Wolsung Steampunk Skirmish Game

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s